Car Wrap Manufaktur 

Alzey, Worms,Kaiserslautern, Frankfurt, Mainz, Mannheim, 

Je nach Basisfarbe Ihres Fahrzeugs gibt es verschiedene Möglichkeiten der Folierung.

Sie Finden sie hier einen Überblick der verschiedenen Verarbeitungsvarianten und wie dieses sinnvoll eingesetzt werden können:    

Basic

Bei dieser Variante wird direkt an der Flächenkante geschnitten. Die Folie endet an der Lichtkante und schließt diese bündig ab. Wir empfehlen diese Variante jedoch nur bei dunklen Autos, da bei hellen Fahrzeugen in Spalten die Originalfarbe zu sehen ist.     

  

Premium (Wrap-Manufaktur Standart)

Hier kann auf jeder erdenklichen Wagengrundfarbe foliert werden, da jedes sichtbare Karosserieteil einzeln foliert wird. Durch diese Variante wird in allen Spaltentiefen, Lichtkanten und Ecken eine nahtlose Folierung der gewünschten Folie gewährleistet.      

Einstiege folieren

Mit einer erprobten und bewährten Technik folieren wir die Einstiege Ihres Wagen komplett. A-B- und C-Säule können vollständig beklebt werden. Einzig die Türscharniere sind nicht zu folieren.          

Tür Innen folieren

Türinnenseiten werden ebenfalls in der gewählten Farbe verklebt. Auf Wunsch kann selbstverständlich auch der Kofferraum von innen foliert werden.      


Akzente folieren
Manchmal sind es die Akzente, die aus einem Serienfahrzeug ein Einzelstück machen. Einzelne Karosserieteile und Fahrzeugelemente werden ganz oder teilweise verklebt. Zusammen mit Ihren Vorstellungen setzen wir Ihrem Fahrzeugmodell eine ganz persönliche Note.